Kontemplation in Aktion

Christen auf dem Weg des Jesusgebetes

21.06.2021

Es sind durch kurzfristige Abmeldungen noch Plätze bei den Kontemplativen Exerzitien mit Ernst Ritter in Batschuns vom 25.7.-3.8.2021 frei.

Hier ist der link zu den Exerzitien.

https://bildungshaus-batschuns.at/?inhalt=Kontemplative_Exerzitien-|-Auf_dem_Hintergrund_der_ignatianischen_Spiritualitaet-03-08-21&id=3-5-0

Die Anmeldung wäre am besten direkt bei Frau Morscher, 0043 5522 44 290 32

 

05.06.2021

Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung von Franz Jálics SJ findet am 12. Juni 2021 ab 15 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche in Budapest statt. Die Zeremonie wird live übertragen, die Predigt und die Reden mit deutscher Übersetzung. Der Link: https://youtu.be/iRAlHr-mJZE

Auf Youtube gibt es einen kurzen Film mit Fotos von Franz Jalics SJ und einem Abriss seiner Lebensgeschichte (spanisch mit engl. Untertiteln): https://youtu.be/eBM3H_inKyg 

 

18.05.2021

Wir führen die täglichen Online-Meditationszeiten (per Zoom) morgens und abends bis 31. Juli 2021 fort. Flyer.

Zusätzliche Meditationszeiten an Pfingsten: Samstag, 22.05.21:             06:30 07:00 Uhr und 18:30 - 20:00 Uhr
                                                                   Pfingstsonntag, 23.05.21:    06:30 08:00 Uhr und 18:30 20:00 Uhr
                                                                   Pfingstmontag, 24.05.21:     06:30 08:00 Uhr und 18:30 20:00 Uhr

 

13.02.2021

­Am 13.02.2021 verstarb Franz Jalics SJ im Alter von 93 Jahren in Budapest. Unzähligen Menschen hat er mit den Kontemplativen Exerzitien den Weg des Jesusgebetes gezeigt. Als er einmal gefragt wurde, was er als seine Berufung gespürt hatte, kam sofort und ohne Zögern die Antwort: „Die Unmittelbarkeit Gottes den Menschen zu zeigen!“ Das ist das Geschenk, dass er uns gemacht hat, ein wahres Gottesgeschenk!

Die Initiative Kontemplation in Aktion ist dankbar für alle Impulse, die wir von Franz erfahren durften. Wir wissen uns gerufen, den Weg weiterzugehen und mitzuhelfen, dass viele in die Unmittelbarkeit Gottes finden.

Beten und glauben wir, dass er ganz von dem Licht aufgenommen wird, das aus der Tiefe seiner Augen so oft geleuchtet hat.

https://kontemplation-in-aktion.de/images/PDF/Rundbriefe/2021_Februar.pdf

 

30.01.2021

Auf Grund der aktuellen Corona-Situation bieten wir verschiedene Onlineangebote an. Bitte informieren Sie sich unter: https://kontemplation-in-aktion.de/onlinekurs.html.